Niki Saint-Phalle «Cher Lars Rostrup»

Niki Saint-Phalle

«Cher Lars Rostrup»

Mischtechnik und Collage auf Malkarton
1982, unten rechts signiert

Format : 21 x 29 cm   
Provenienz : Privatsammlung Kopenhagen

Diese Arbeit ist ein Geschenk an Herrn Lars Rostrup Bøyesen – Leiter der National Gallery of Denmark

weitere Werke von
Niki Saint-Phalle

Biographie
Portrait Niki Saint-Phalle

1930

Am 29. Oktober wird Niki de Saint Phalle als Catherine Marie-Agnès Fal de Saint Phalle im Pariser Vorort Neuilly-sur-Seine geboren. Ihre Jugend verbringt sie größtenteils in den USA

1936 - 1945

besucht die Klosterschule Sacré–Cœur in New York. Im Alter von elf Jahren wird sie von ihrem Vater sexuell missbraucht – dieses Trauma führt sie fortan zur Kunst

1948

heimlich heiratet sie ihrem Jugendfreund, den US-amerikanischen Autor Harry Mathews

 

 » ausführliche Biographie von Niki Saint-Phalle