Galerie Francaise unweit des Odeonsplatz im Zentrum von München

Willkommen in der Münchener Dépendance
der École de Paris

Die Galerie Française ist spezialisiert auf Werke von Serge Poliakoff und weiteren Vertretern der Moderne École de Paris und der Nouvelle École de Paris.

Seit 1980 betreibt Gérard Schneider nahe des geschichtsträchtigen Odeonsplatz im Zentrum von München die Galerie Française. Die Galerie vereint sowohl Künstler der « Moderne École de Paris » wie Jean Arp , Pablo Picasso , Max Ernst , Georges Braque oder Joan Miró , als auch Vertreter der « Nouvelle École de Paris » wie Serge Poliakoff oder Hans Hartung.

Galerist Gérard Schneider ist zudem auch als Verleger von Werkverzeichnissen des russischen Malers Serge Poliakoff aktiv. Band IV des Catalogue Raisonné erschien im Juli 2012 und liefert die perfekte Ergänzung zu den drei bereits publizierten Bänden I, II und III. Gemeinsam mit dem Sohn des Künstlers – Alexis Poliakoff – ist Gérard Schneider berechtigt, im deutschsprachigen Raum Expertisen für Werke Poliakoffs zu erstellen.

Nouveau | Neu
Catalogue Raisonne Band 4 – Werksverzeichnis von Serge Poliakoff

Catalogue Raisonné IV

Werksverzeichnis der Gemälde
Serge Poliakoffs von 1963–’65

Französisch / Englisch.
Meist farbig reproduziert.
Autor: Alexis Poliakoff
Herausgegeben: Juli 2012

 ››› weitere Bücher der Galerie Française